Ligabeitritt von Hellas Corona?

Veröffentlicht von

Wie seit gestern Abend bekannt wurde, steht mit der Mannschaft Hellas Corona ein weiterer Aspirant für die Teilnahme an der Wilden Liga Ulm fest. Ein offizielles Statement seitens Ligaleiter Sven Kapplusch konnten wir bisher noch nicht einholen, es scheint jedoch schon Vieles in trockenen Tüchern zu sein.

Informationen zur Mannschaft konnten wir bisher noch nicht gewinnen. Es soll sich bei dem Team jedoch um eine Mannschaft aus Neu-Ulm handeln, die mit ein paar wenigen Spielern der ausgedienten Mannschaft „Hoodboys“ antreten wird.