Verkaufsoffener Sonntag für WLU ein voller Erfolg! – Weiter geht’s auf der LWF!

Veröffentlicht von

Am vergangenen 31.03.2019 bot sich für die Ulmer Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit bei schönstem Frühlingswetter durch die Ulmer Einkaufspassage „Hirschstraße“ zu flanieren. Neben dem üblichen Tagesgeschäft boten sich an vielen Stellen der Ulmer Innenstadt auch Möglichkeiten des Ausprobierens und Mitmachens!

So auch beim Sportgeschäft „Sportsohn“ am nördlichen Ende der Fußgängerzone. Hier konnten Sportbegeisterte nicht nur auf sonntägliche Schnäppchenjagd gehen, sondern vielmehr auch an sportlichen Aktivitäten teilnehmen.

Mittendrin war dabei die Wilde Liga Ulm mit einem kleinen Stand vertreten. Ligaleiter Sven Kapplusch zeigte sich sehr erfreut über den Tag: „Es war ein rundum gelungenes Ereignis sowohl für Sportsohn, als auch für die Wilde Liga Ulm. Als Freizeitliga so im Fokus der Ulmer Bevölkerung zu stehen, war ungewohnt aber unglaublich schön!“.

Neben der Vorstellung der Wilden Liga Ulm und einem kleinen Meet & Greet mit den Mannschaften „1. FC Ost West“, „Karaoke Stars Günzburg“ und den „Glaciskickers“ führte Ligaleiter Sven Kapplusch einen kleinen Schusskraft-Wettbewerb durch. „Es war ein Riesenspaß für alle Beteiligten! Egal ob Jung oder Alt, Tourist oder Ulmer, alle wollten sich mal an dem Schusskraft-Messgerät beweisen!“

Darüber hinaus bietet sich die Möglichkeit Sportsohn und die Wilde Liga Ulm auf der „Leben Wohnen Freizeit“-Messe in der Donauhalle vom 03.04. – 07.04.2019 in Halle 4 zu besuchen. Auch hier werden wieder zahlreiche Events sportlicher Natur präsentiert – ein Muss für alle „Spiel-, Sport- und Spaßbegeisterten“!