Wilde Liga Ulm – Was bringt die Zukunft?

Veröffentlicht von

Die aktuelle Hallensaison geht schon bald zu Ende und deshalb möchten wir euch nun einen kleinen Ausblick auf die bevorstehenden Ligaplanungen präsentieren. Was ist angedacht für das Treffen der WLU-Kapitäne? Wann beginnt die Sommersaison? Wird es einen Pokal geben? Diese und weitere wichtige Fragen werden wir euch nun (hoffentlich) beantworten können.

  • Wann wird die Sommersaison beginnen?

Geplant ist der Saisonbeginn zur Sommerliga für den 01.04.2018. Bis dahin sollten alle Rasenplätze in gutem Zustand und die Spieler der Mannschaften aus dem Winterschlaf erwacht sein. Auch die Temperaturen sollten dann wieder für ein optimales Wohlfühlklima auf dem Rasen sorgen können. Der Startschuss kann jedoch auch schon 14 Tage vorher beginnen, wenn es die äußeren Umstände zulassen.

  • Wann findet das nächste WLU-Treffen statt?

Geplant ist das nächste Treffen für Mittwoch, den 07.03.2017. Dort soll, so wie bei jedem Treffen dieser Art, die vergangene Saison mit all ihren Stärken und Schwächen besprochen werden, um die Wilde Liga Ulm als freie Hobbyliga weiterhin zu optimieren und so den Spielspaß auf einem Maximum beizubehalten.

  • Wird es nach langer Zeit wieder einen Pokal geben?

Angedacht ist ein Ligapokal für den Sieger des Wettbewerbs. Die Finanzierung der Trophäe wird unter anderem noch beim WLU-Treffen besprochen. Angedacht ist jedoch, dass diesbezüglich nur sehr geringe Kosten auf die einzelnen Teams abfallen. Zudem sind weitere Prämien für diverse, herausragende Leistungen geplant.

  • Wird es Änderungen in der Organisation der Liga geben?

Unser sportlicher und wirtschaftlicher Partner „Fussball Treff“ wird uns in der kommenden Sommersaison das erste Mal aktiv zur Seite stehen. Dabei sind einige Neuerungen geplant, sodass die Organisation des Ligabetriebs für alle Seiten vereinfacht werden soll. So werden die Teams noch leichter ihre Ligaspiele organisieren können und gleichzeitig weniger Verwaltungsaufwand für die Ligaadministratoren hinter den Kulissen entstehen.

  • Werden sich die allgemeinen Ligaregeln ändern?

Auch das ist ein Thema für die nächste WLU-Sitzung. Für gewöhnlich stimmen die Teams über einzelne Regelanpassungen ab und legen damit das Fundament für ein gemeinsames Regelwerk für die kommende Saison. Derzeit sind jedoch nur minimale Regelanpassungen geplant.

  • Wird es einen Saisonbeitrag geben?

Je nachdem inwieweit Trophäen oder andere Leistungen gewünscht sind, wird über einen kleinen, aber stemmbaren Beitrag für alle teilnehmenden Teams nachgedacht.

  • Wie viele Teams werden in der Wilden Liga Ulm zur kommenden Saison antreten?

Die Anmeldungsphase zur kommenden Saison ist in vollem Gange. Bisher können wir von 5 festen Teams ausgehen, weitere Mannschaften zur Teilnahme an der Sommerliga stehen in Aussicht. Insgesamt wird mit einem Teilnehmerfeld von 8-12 Mannschaften gerechnet. Dies würde dann den größten Wettbewerb in der Geschichte der WLU bedeuten.

Schlusswort:

Wir ihr also sehen könnt, befinden wir uns inmitten der Planungen für die kommende Sommerliga. Auch diesen Sommer wollen wir euch wieder mit tollen Fußballspielen und erlebnisreichen Geschichten begeistern!