Zuwachs in der Wilden Liga Ulm?

Veröffentlicht von

Die Wilde Liga Ulm befindet sich auch während der aktuellen Sommersaison in Verhandlungen mit weiteren Teams. Zum Einen soll so der Wettbewerb aus der Region Ulm/Neu-Ulm, Donau/Iller vergrößert werden, zum Anderen soll damit die Aktivität innerhalb der Liga weiter gesteigert werden. Positive Nebeneffekte sind ein größerer Einzugsbereich der Liga, sowie eine höhere Attraktivität für Fans und Beobachter der Liga.

Neuesten Meldungen nach befindet sich Ligaleiter Sven Kapplusch in Gesprächen mit dem Mannschaftsführer der Outsiders. Diese stammen aus der Region Krumbach und seien laut Kapplusch „sehr interessiert an der Teilnahme des Ligabetriebs“. Noch stehen keine weiteren Details fest, doch sollen „weitere Details in den kommenden Tagen bekanntgegeben“ werden, so Kapplusch.

Damit dürfen wir uns auf ein weiteres belebendes Element der Liga freuen und sind gespannt auf die kommenden Tage!